Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Datenschutz
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion
 
Druckversion
Foren
Street-Talk
Equipment
Contacts
skate.de
Artikelforum

Hilfe

Street-Talk

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Ist es möglich, CBD-Blüten zu rauchen? (Sabrina90, 25.12.2020, 16:14 Uhr)
(3 Antworten, letzter Beitrag: 05.01.2021, 13:08 Uhr)

Ich würde CBD-Blüten gern mal für mich ausprobieren und frage mich, ob man diese auch rauchen kann? Das könnte ich mir nämlich ganz gut vorstellen. Ist das legal überhaupt?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Ist es möglich, CBD-Blüten zu rauchen? (Daniel1981, 25.12.2020, 23:23 Uhr)
 Dazu hab ich glatt mal genauer in die Informationen auf https://www.puna.co.at/collections/cbd-blueten geschaut. Über den Shop kann man CBD direkt als reinen Rohstoff bekommen. Das ist auch legal in Deutschland und Österreich, weil der TBC-Gehalt geringer als 0,2 Prozent ist. In der Öffentlichkeit sollte man es trotzdem nicht rauchen.
Zweig einklappen Re[0]: Ist es möglich, CBD-Blüten zu rauchen? (Heirle1980, 02.01.2021, 14:12 Uhr)
 Ich würde eher das Öl bevorzugen, da bist du auf jeden Fall auf der sichereren Seite.
Ich nehme immer das von https://www.cibdol.de/cbd-oel/cbd-ol-5 und komme damit sehr gut zurecht.
Vielleicht ist es etwas für dich
Zweig einklappen Re[1]: Ist es möglich, CBD-Blüten zu rauchen? (SabbiM, 05.01.2021, 13:08 Uhr)
 Ich kenne mich mit der Thematik gut aus und man kann es natürlich auch rauchen. Der Einsatz von Cannabisöl konnte sich besonders bei krampfartigen oder entzündungsbedingten Schmerzen bewähren. Das Cannabidiol wirkt schließlich krampflösend und es werden auch Entzündungen gehemmt. Freie Radikale entstehen bei den Entzündungen und bei Hanf sind aus diesem Grund die antioxidativen Eigenschaften sehr beliebt. Viele Menschen erhalten bereits eine Schmerztherapie, doch das Cannabisöl gegen Schmerzen kann die Therapie oft bestens unterstützten oder ergänzen. Mehr auf: https://cannabisoel-ratgeber.info/wie-kann-cannabisoel-gegen -schmerzen-helfen/
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
//skate.de/treff/forum/streettalkzum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

27.02.2021
- leojonson: Re[0]: Innerhalb Berlins umzie...
26.02.2021
- Uke78: Welcher Skihelm ist am Besten?...
25.02.2021
- Kaka88: Kinderanzug
24.02.2021
- marni2: Re[0]: Kompaktwagen in der Sch...
22.02.2021
- floridafan: Re[1]: Einheitliche Bilder für...
19.02.2021
- Clairedemol: Re[1]: Luftpumpe für Fahrräder...
18.02.2021
- allesbuttajutta: Re[3]: Wie verhalten, wenn Kin...
- ulrichNull: Re[2]: Wie verhalten, wenn Kin...
- bohni: Re[0]: Wie verhalten, wenn Kin...
- melissa1: Re[0]: Was ist 3D Tapeten?
17.02.2021
- Skatekey: Re[0]: Fenster, Türen zu Ihrem...
- papita12: Was ist 3D Tapeten?
16.02.2021
- SabbiM: Re[0]: Badezimmermöbel gesucht...
12.02.2021
- Kristic22: Re[0]: Elektromobil für Freund...
- Bertha89: Elektromobil für Freund
10.02.2021
- Daniel1981: Re[0]: Teamentwicklung
- Sabrina90: Teamentwicklung

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -