Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

 
Druckversion
Foren
Street-Talk
Equipment
Contacts
skate.de
Artikelforum

Hilfe

Street-Talk

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Absicherung Unfall? (Skate4ever, 23.05.2017, 09:09 Uhr)
(3 Antworten, letzter Beitrag: 15.06.2017, 13:29 Uhr)

Hallo Zusammen,

Ich wollte mich mal bei euch erkundigen ob ihr euch irgendwie vorher gegen Sturzschäden absichert?

Weil bei mir schon zwei Kollegen bei einem Sturz zwei Zähne verloren haben und nun ohne die Leben müssen. Kann man da überhaupt vorsorgen oder meint ihr der beste Tipp wäre einfach sich einfach nicht zu packen. :D
Bin mal gespannt.

LG
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Absicherung Unfall? (Peter80, 24.05.2017, 09:17 Uhr)
 Kommt darauf an, wo ich unterwegs bin und mit wem und wie lange. Am meisten benutze ich Handgelenkschoner, sonst nichts.
Zweig einklappen Re[0]: Absicherung Unfall? (TonyHorst, 31.05.2017, 13:35 Uhr)
 Hey,

also der beste Schutz ist sicherlich aufzupassen, aber das ist ja leichter gesagt als getan. Kenne es selbst aus dem Freundeskreis, da kamen auch schon einige Verletzungen zustande. Ist zwar blöd, aber teilweise passiert es einfach, auch wenn man höllisch aufpasst.

Was ich mir nun gemacht habe ist eine Zusatzversicherung, sodass zumindest meine Zähne abgesichert sind (aber allgemein, nicht nur wegen dem Skaten). Wenn du willst kannst du dich ja auch mal auf http://www.krankenzusatzversicherung.de/zahnzusatzversicheru ng/zahnersatz/ umschauen. Aber wie gesagt, ich würde jetzt nicht auf sowas vertrauen und sagen, ach egal dann machen die mir halt meine Zähne. Schmerzen hat man trotzdem und die AGBs der Versicherung sollte man sich auch vorher durchlesen.

Wünsche allen aber viel Glück, sodass sowas gar nicht gebraucht werden muss und alles gut verläuft.
Zweig einklappen Re[1]: Absicherung Unfall? (Papermint, 15.06.2017, 13:29 Uhr)
 Klingt einleuchtend.
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
http://skate.de/treff/forum/streettalkzum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

28.06.2017
- Shiffrin: Re[0]: Welche Schuhe tragt ihr...
27.06.2017
- orkan27: Haare verlängern lassen?
24.06.2017
- simonep: Re[0]: Kleines Geschenk Idee?
23.06.2017
- snake87: Kleines Geschenk Idee?
- Stef: Re[0]: Immer verdoppeln?
22.06.2017
- HoneyBadger: Re[1]: Was trinkt ihr am liebs...
21.06.2017
- Papermint: Soll ich das nochmal wagen?
18.06.2017
- Skate4ever: Re[0]: Brauche eine Kappsäge
16.06.2017
- Andi360: Mit dem Rad eine längere Tour?...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -