Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

 
Druckversion
Foren
Street-Talk
Equipment
Contacts
skate.de
Artikelforum

Hilfe

Street-Talk

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Voll peinlich vor den SchwEllis! (HoneyBadger, 17.10.2017, 12:33 Uhr)
(5 Antworten, letzter Beitrag: 29.11.2017, 22:15 Uhr)

Skatelinos,

stimmt es, dass wenn man skaten kann, man auch gleichzeitig Snowboard fahren kann? Das meinte meine Freundin zu mir, als sie mich in den Skiurlaub mit ihren Verwandten eingeladen hat.... Ich kann mir das nicht vorstellen und hab mega Angst, mich zu blamieren.
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Voll peinlich vor den SchwEllis! (KHunter, 18.10.2017, 16:00 Uhr)
 Ja, wenn Du skaten kannst, dann hast Du natürlich bessere Voraussetzungen und beherrscht die Technik besser.

Dasselbe gilt für Rollerblades und Schlittschuhe laufen.
Zweig einklappen Re[0]: Voll peinlich vor den SchwEllis! (TonyHorst, 19.10.2017, 15:35 Uhr)
 Hallo,

glaube kaum, dass du dich sehr blamieren wirst, ich würde aber meinem Vorredner widersprechen, das Skaten und Snowboarden irgendwie das selbe oder gar sehr ähnlich seien, natürlich bist du als sportlicher Mensch mit einem guten Gleichgewichtssinn gegenüber einer unsportlichen person mit schlechtem Gleichgewichtssinn im Vorteil und genau das wird durch das Skaten geschult - allerdings sind die Bewegungsabläufe beim Snowboarden völlig andere als beim Skateboard fahren. Snakeboarden kommt vielleicht etwas in die die Nähe aber Snowboarden ist anders, Bremsen und beschleunigen ist anders und vor allem das Slalom Artige einen Berg hinunter gleichen fordert vom ganzen Körper ganz andere Bewegungsabläufe.

Trotzdem solltest du die Möglichkeit nutzen und Mitfahren, wintersport ist nicht allen bevölkerungsschichten zugänglich, schau dir allein mal die Preise für das Equipment an: https://www.ski.expert/
Zweig einklappen Re[1]: Voll peinlich vor den SchwEllis! (Deydra, 07.11.2017, 11:45 Uhr)
 Ich denke es gibt keinen Menschen auf der Welt, der skaten kann - aber kein Snowboard fahren kann.

Wenn Du bereits skaten kannst, dann ist snowboarden kein Problem, viele Tricks sind sogar haargenau dieselben.

Snowboard lernt man an einem Tag, skaten nicht.

Der einzige Unterschied sind die Kosten und man fällt nicht so hart.
Zweig einklappen Re[0]: Voll peinlich vor den SchwEllis! (Heirle1980, 07.11.2017, 23:18 Uhr)
 ja eigentlich
Zweig einklappen Re[0]: Voll peinlich vor den SchwEllis! (Lindengarten12, 29.11.2017, 22:15 Uhr)
 es ist auf jeden Fall ein Bonus und du wirst es schneller lernen!
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
http://skate.de/treff/forum/streettalkzum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

12.12.2017
- snake87: Mittel gegen Husten?
- Shiffrin: Warze auf der Ferse
08.12.2017
- M_Bohlmann: Re[0]: Party im Skateverein
05.12.2017
- limbo0: Party im Skateverein
02.12.2017
- CroatianBoy: Farbe bekommen
01.12.2017
- Peter80: Re[0]: Mir ist so langweilig.....
30.11.2017
- Lindengarten12: Re[0]: Weihnachtsgeschenke für...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -