Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Datenschutz
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion
 
Druckversion
Foren
Street-Talk
Equipment
Contacts
skate.de
Artikelforum

Hilfe

Street-Talk

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Mitarbeiter im Tiefbau schützen? (allesbuttajutta, 12.05.2020, 07:57 Uhr)
(4 Antworten, letzter Beitrag: 12.05.2020, 14:01 Uhr)

Hallo,

ich überlege mich beruflich umzuorientieren, und habe daher letzte Woche ein paar Probearbeitstage in einem Unternehmen für Tiefbau gemacht. Grundsätzlich fand ich es spannend und habe echt nicht viel auszusetzen. Was mich halt oftmals neben dem Dreck stört, ist, dass ich nicht das Gefühl habe, dass ich richtig geschützt war während der Arbeit.

Muss nicht der Arbeitgeber dafür sorgen, dass ich richtige Arbeitsklamotten und -schuhe bekomme usw.?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Mitarbeiter im Tiefbau schützen? (ulrichNull, 12.05.2020, 09:25 Uhr)
 Oh hi!

Aus welcher Berufssparte kommst du denn? Würde mich jetzt interessieren. Kenne eigentlich niemanden, der im Tiefbau Quereinsteiger ist.

Bezüglich des Arbeitsschutzes hast du schon recht, denn du musst zwar die Arbeitsleistung erbringen bzw. dich dafür bestmöglich bemühen, aber der Arbeitgeber hat auch eine Verantwortung. Er muss dafür Sorge tragen, dass die Mitarbeiter ihre Arbeit ausführen können, Arbeitsmittel haben und wenn nötig auch Arbeitskleidung und Sicherheitskleidung zur Verfügung gestellt werden.

Hast du von deinem Arbeitgeber an den Tagen nichts bekommen?
Zweig einklappen Re[1]: Mitarbeiter im Tiefbau schützen? (allesbuttajutta, 12.05.2020, 11:05 Uhr)
 Ich war einige Jahre in der Elektrotechnik tätig, möchte aber was Neues ausprobieren. Kenne 2-3 Leute, die im Tiefbau tätig sind, und deutlich mehr verdienen, als ich jetzt in der Elektrotechnik.

Ja eben, das dachte ich eben auch, dass der Arbeitgeber mir da hätte mehr bereitstellen müssen. Ich meine, ich habe da nur Gummistiefel bekommen. Und die anderen hatten da schon solche Anzüge an, die man bei Arbeiten mit z. B. Kontakt mit Abwasser anhaben sollte. Aber einen Mundschutz hatte bspw. keiner an.

Vielleicht bekam ich das ja nur nicht, weil das nur ein Probearbeitstag war?
Zweig einklappen Re[2]: Mitarbeiter im Tiefbau schützen? (ulrichNull, 12.05.2020, 12:18 Uhr)
 Achso okay. Ist ja dann schon ein richtiger Wandel.

Du hast echt nur Gummistiefel bekommen? Während die anderen (fast) eine ganze Ausrüstung anhatten? Das ist schon etwas komisch. Vor allem wundert es mich, dass keiner Atemschutzmasken anhatte. Hast du denn den Chef oder wenigstens deine Arbeitskollegen darauf angesprochen? Das hat nämlich nichts mit Probearbeit oder normaler Arbeit zu tun. Jeder Arbeiter muss ausreichend für die Arbeit geschützt sein. Immerhin kann man im Tiefbau in Kontakt mit Abwasser kommen, wobei man sich dort dann vor Keimen, Bakterien und Viren schützen muss - nicht nur vom Schmutz. Dazu gibt es bestimmte Auflagen, die du hier nachlesen kannst: https://www.ibau.de/akademie/wissenswertes/arbeitsschutz-im- tiefbau/
Zweig einklappen Re[3]: Mitarbeiter im Tiefbau schützen? (allesbuttajutta, 12.05.2020, 14:01 Uhr)
 Ja, nur Gummistiefel. Hat mich eben auch gewundert, dass keiner so Atemschutzmasken anhatte. Hatte ja auch wirklich gestunken da unten, wenn ich das so sagen darf. ^^
Ah okay, dann gut zu wissen, dass ich ein Recht darauf gehabt hätte - auch als Probearbeiter.
Danke dir für deine hilfreichen Tipps!
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
//skate.de/treff/forum/streettalkzum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

28.05.2020
- DustBolt: Re[0]: Motorrad- und Skate-Tou...
- Catd0g: Motorrad- und Skate-Tour
- Grinder: Re[0]: Zahn ausgeschlagen
27.05.2020
- QueenK: Re[0]: Industriereinigung
- Trixi5: Re[1]: Haut richtig pflegen, a...
26.05.2020
- sk8ter0: Re[0]: Italienisches Date-Dinn...
- ulrichNull: Italienisches Date-Dinner?
- Dom1990: Re[0]: Schaffe es nicht schöne...
- orkan27: Re[0]: Youtube Download?
25.05.2020
- bohni: Re[1]: Zeitung kommt einfach n...
- domiskates: Re[0]: Zeitung kommt einfach n...
- snake87: Youtube Download?
- TonyHorst: Re[0]: Skate-Blog hosten?
- Uke78: Re[0]: Frage an die Hobbygärtn...
24.05.2020
- Thobias: Re[0]: Küchenmaschine für mein...
- Oliver89: Re[0]: Gerät zum schneiden ode...
22.05.2020
- Daniel1981: Re[0]: Guter Makler in Hannove...
- Florian10: Gerät zum schneiden oder zerkl...
- Sabrina90: Guter Makler in Hannover gesuc...
- Chalet0: Personalschränke

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -