Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Datenschutz
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion
 
Druckversion
Foren
Street-Talk
Equipment
Contacts
skate.de
Artikelforum

Hilfe

Street-Talk

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Wie alte Möbel in Wien ohne Auto entsorgen? (allesbuttajutta, 24.08.2020, 13:13 Uhr)
(1 Antwort, letzter Beitrag: 25.08.2020, 15:09 Uhr)

Hallo,

ich ziehe Anfang September in eine Wohnung in Wien, die ich mir dann mit 2 Freunden teilen werde, also wir gründen gemeinsam eine WG. Ist günstiger und besser, sich eine schöne, große Wohnung gemeinsam zu mieten, als das jeder von uns eine kleine, überteuerte Wohnung hat.

Der einzig kleine Nachteil an der neuen Wohnung: Sind noch alte Möbel der vorigen WG drin, die wir nicht brauchen und die teilweise schon heruntergekommen sind - benutzen wollen wir diese nicht mehr. Wo können wir diese alten Möbeln in Wien entsorgen, wenn wir dort dann kein Auto zur Verfügung haben?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Wie alte Möbel in Wien ohne Auto entsorgen? (bohni, 25.08.2020, 15:09 Uhr)
 Hey! Kann ich verstehen, dass ihr nicht die alten, abgesessenen und vielleicht sogar dreckigen Möbel der vorherigen WG benutzen wollt. Außerdem ist es ja auch schön, wenn man die neue Wohnung so einrichtet, dass man sich wie zuhause fühlt. Und wie geht das besser, als mit den Möbeln aus dem eigenen Zuhause?

Dass eine gemeinsame Wohnung billiger kommt als mehrere kleine, das ist klar. Wenn ihr die Möbel wirklich entsorgen lassen wollt, empfehle ich euch, ein geeignetes Unternehmen mit der Sperrmüllentsorgung zu beauftragen. Viele Räumungsunternehmen bieten diesen Servie an.

Wichtig ist, dass ihr euch vorab informiert, was alles in den Spermüll darf und was nicht. Eine Liste dazu findet ihr hier: https://raeumungen.at/sperrmuellabholung-wien/
Matratzen, Teppiche, Sofas - das alles könnt ihr in den Sperrmüll werfen. Mit den Elektrogeräten müsst ihr euch jedenfalls was anderes überlegen!
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
//skate.de/treff/forum/streettalkzum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

23.09.2020
- floridafan: Re[2]: Hausmittel gegen Haarau...
21.09.2020
- allesbuttajutta: Re[0]: Neuer Datenbankenprovid...
- Basti0: Re[0]: Italienische Möbel
- tinn: Schlüsseldienst für Frankfurt ...
20.09.2020
- Cathy1990: Re[1]: Wohin fahrt ihr in den ...
19.09.2020
- Hancke: Geld investieren
- Sabrina90: Re[0]: Shisha Komplettset zum ...
18.09.2020
- Daniel1981: Shisha Komplettset zum besten ...
- cori90: Re[2]: Superfoods
16.09.2020
- bohni: Neuer Datenbankenprovider für ...
13.09.2020
- UlleK: Re[0]: Umzugsfirma gesucht, di...
12.09.2020
- FranziP: Re[1]: Probleme beim Einschlaf...
10.09.2020
- Andi360: Re[0]: DIY-Lichterkette
08.09.2020
- Skaterina: DIY-Lichterkette
07.09.2020
- domiskates: Re[0]: Was tun, wenn ein Kind ...
- ulrichNull: Was tun, wenn ein Kind Spielze...
- Oache: Miniramp selber bauen

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -