Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Datenschutz
 Datenschutzeinstellungen anpassen
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion
 
Druckversion
Artikel
Basics
Skate-Stuff
Happenings
Skatelife
Interviews
Skate'n'Go
Technik

Hilfe

Skate'n'Go!


Frank, 25.09.2000

Hannover

Eilenriede-Strecken
- ANZEIGE -

Ein Tipp von Frank:

Der beste Weg ist meiner Meinung nach der Start beim Restaurant "Steuerndieb" (da gibt's nen Parkplatz) und dann in Richtung Zoo, wobei der Radweg besseren Asphalt aufweist als die am Wochenende sogar gesperrte Straße.
Es empfiehlt sich, am Zoo auf die andere Straßenseite zu wechseln (Vorsicht: Familienväter und -mütter in Kombis können Skatergeschwindigkeiten meist schlecht einschätzen... ;-)), dann über die Kreuzung und auf bestem Asphalt geradeaus weiter zur Musikhochschule. Auf dem gesamten Weg gibt's zwar ein paar Wellen durch Baumwurzeln, aber die kann man locker wegfedern. Abends muß man vor der Musikhochschule auf Mäuse aufpassen, die den Weg queren... Um die Musikhochschule herum ist befahrbares Pflaster, man kann das aber auch abkürzen, und auf der anderen Seite geht's dann an der Eilenriede absolut kreuzungsfrei auf gutem Asphalt  und ohne Wellen weiter Richtung Lister Turm. Hier ist eine Straße zu queren und danach kommt der beste Streckenabschnitt. Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder man bleibt auf dem breiteren Weg, der nach rechts abgeht, oder auf dem schmaleren geradeaus. Rechts ab kommt man automatisch wieder beim Startpunkt an, der Weg links ist länger und man muß irgendwann über eine kleine Brücke und rechts rein auf einen noch schmaleren Weg, der aber den besten Asphalt hat, den es in Hannover gibt. Auch dann kommt man automatisch zum Startpunkt zurück. Die kleinere Runde sind nicht ganz 6 km, die größere etwas mehr - ich hab's nicht genau gemessen.
Beide Möglichkeiten sind auch in einer Karte eingezeichnet, die Ihr unter http://www.inline-online.de/hannover/Fitness_Strecken/fitness_strecken.html findet (THX to Andreas ), und der Kollege hat auch einen netten Weg gefunden, wie man die Eilenriede-Strecke und die Maschsee-Runde verbinden kann.
Die Strecke ist meist leer, es gibt einzelne Radler, Jogger und Skater, aber man ist sehr tolerant: wer will, kann also richtig Gas geben. Einziges echtes Problem: nach Regen sehr feucht und im Herbst und Frühjahr sehr schmutzig, da fast der gesamte Weg im Wald liegt! Viel Spaß!



Bitte log Dich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

8.0 von 10 Punkten8.0 von 10 Punkten8.0 von 10 Punkten8.0 von 10 Punkten8.0 von 5 Punkten
8 Punkte bei 1 Bewertung.



Publiziert am 25.09.2000. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
//skate.de/magazin/artikel/skatengozum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

31.05.2023
- Ella12345:
30.05.2023
- Alumin: Re[0]: Labor Kühlgeräten
- Markussb: Labor Kühlgeräten
- Daniel1981: Re[0]: Lichtmaschine defekt - ...
- Sabrina90: Lichtmaschine defekt - Werksta...
- Fantastico: Re[0]: Hotelkosmetik - was kom...
- Fipsi92: Hotelkosmetik - was kommt gut ...
18.05.2023
- Grasshopper1978: Re[2]: Bootstour in Kroatien
17.05.2023
- CroatianBoy: Re[1]: Bootstour in Kroatien

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -