Werbung auf skate.de


Street-Talk

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Webseite erstellen (ponto, 26.08.2020, 22:45 Uhr)
(7 Antworten, letzter Beitrag: 17.05.2021, 15:29 Uhr)

Hallo an alle,
wie kann man eine Webseite ohne Programmiererkenntnisse erstellen? Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Webseite erstellen (incoscente, 27.08.2020, 21:21 Uhr)
 Das ist möglich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel könntest du Homepage-Baukasten-Systeme benutzen.
Zweig einklappen Re[1]: Webseite erstellen (ecor, 28.08.2020, 10:28 Uhr)
 Hallo miteinander,
du könntest Homepage Vorlagen einsetzen. Das ist eine einfache Lösung. Was mich angeht, habe ich schon gute Erfahrungen mit html website template https://www.templatemonster.com/de/type/website-vorlagen/ gemacht. Diese Vorlagen haben vielfältige Funktionen und sind benutzerfreundlich.
Zweig einklappen Re[0]: Webseite erstellen (Chalet0, 29.08.2020, 17:19 Uhr)
 Eine Webseite zu erstellen ist eigentlich nicht sonderlich schwer, man muss sich nur damit auseinandersetzen. Einige Möglichkeiten wurden bereits schon genannt, eine weitere, wäre es über eine Agentur machen zu lassen. Kostet dann zwar etwas mehr, aber du was besonderes. Denn solche Baukästen, erkennt man recht fix und sehen auf Dauer auch nicht schick aus.

Wenn du dich für eine Agentur entscheidest, dann achte aber bitte darauf, was sie wirklich leisten kann und auch leisten wird. Sonst hast du irgendwann die gleichen Probleme wie ich und muss über diesen Gutachter https://www.internet-gutachter.de/ ein Gutachten erstellen, damit ich meine Kohle wieder bekommen konnte. Also Augen auf, bei der Wahl.
Zweig einklappen Re[0]: Webseite erstellen (cori90, 06.09.2020, 16:41 Uhr)
 Hey ponto, ich finde man kann da auf jeden Fall selbst schaffen. zumindest den Grundaufbau. Ich habe mich auch erst vor kurzem daran geübt und ich finde die Seite kann sich wirklich sehen lassen.
Heutzutage kann man ja eig auch alles googlen, wenn man nicht weiter kommt oder sich Lern-Videos ansehen.
Zeitaufwändig ist es natürlich, weil man vieles erstmal lernen und verstehen muss, aber definitv machbar!
Zweig aufklappen Re[0]: Webseite erstellen (CroatianBoy, 12.10.2020, 08:59 Uhr)
 
Zweig einklappen Re[0]: Webseite erstellen (Alumin, 07.05.2021, 18:05 Uhr)
 Es gibt immer wieder Websites wie Wix und ähnliche, auf denen man ohne große Kenntnisse eine Website erstellen kann, aber wenn man eine professionelle Website will, würde ich das nicht empfehlen. Man muss trotzdem bezahlen, und ich würde lieber eine Agentur wie https://www.siteway.de/online-agentur-hamburg-siteway/ bezahlen, um eine Website mit einem Responsive Design zu erstellen.

Sie haben meine Website erstellt und ich muss sagen, ich bin wirklich zufrieden. Sie können auch mit SEO und E-Commerce helfen.

Auf jeden Fall eine Empfehlung!
Zweig einklappen Re[0]: Webseite erstellen (Noah10, 17.05.2021, 15:29 Uhr)
 Für eine private Homepage kann man sicherlich das Bausteineprinzip anwenden. Bei einer kommerziellen würde icb persönlich davon abraten und mich mit einer Agentur in Verbindung setzen, http://b-works.io . Da bekommst Du das volle Programm von individueller Website Erstellung über javascript developement bis hin zu SEO und CRO
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im skate-Forum diskutiert werden.

//skate.de/treff/forum/streettalkzum Seitenanfang