Werbung auf skate.de


skate.de
mitglieder
 Mitglieder-Suche
 Login
 Neuanmeldung
magazin
 Tagebuch
 Artikel
 Mediaboard
treffpunkt
 Foren
service
 Lexikon
 Adressen
 Kalender
 Pin-Board
 Aktionen
 Links
webpoolis
 Quiz
 Basar
 Bank
infos
 Impressum
 Datenschutz
 Paten
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion
 
Druckversion
Artikel
Basics
Skate-Stuff
Happenings
Skatelife
Interviews
Skate'n'Go
Technik

Hilfe

Basics


Venice-Beach, 28.03.2008

MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar

Dämmermarathon mit attraktiven Wertungen
- ANZEIGE -

Der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar bleibt ein Teilnehmermagnet.

Für das sportliche Großereignis am 24. Mai 2008 haben sich bereits 4.380 Sportler angemeldet.

Besonders attraktiv sind die Sonderwertungen:
Die Company Challenge für Unternehmensteams, der MVV
Regio-Cup mit insgesamt 6.000 Euro Preisgeld und der Abschluss des Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup aus drei Rennen. Wer die einmalige Atmosphäre des Dämmermarathons als Sportler selbst erleben
will, kann bis zum 31. März von günstigeren Organisationsgebühren profitieren.

Mit der neuen Company Challenge sucht der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar das "teamste" Unternehmen der Metropolregion und darüber hinaus - auch Firmenteams aus der saarländischen, südbadischen oder Frankfurter Nachbarschaft sind herzlich willkommen.

"Die Company Challenge ist offen für alle Teams, die im Beruf zusammenarbeiten", erklärt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der m3 Marathon Mannheim Marketing GmbH. "Sie wendet sich außer an Unternehmen beispielsweise
auch an Mitarbeiter von Behörden und Verwaltung oder sozialen Einrichtungen."

Der Company Challenge Award wird in drei Wertungskategorien
vergeben: Zweierstaffel im Duo-Marathon, Viererstaffel im BASF Team-Marathon und größte Finisherzahl. In der Zweier- und Viererwertung gleichen Multiplikationsfaktoren unterschiedliche Durchschnittsalter und
Geschlechter aus und sorgen für direkte Entscheidungen mit zusätzlicher Spannung.

"Je höher das Durchschnittsalter des Teams und je mehr Frauen im Team teilnehmen, desto kleiner ist der Faktor, mit dem die tatsächlich gelaufene Zeit multipliziert wird", sagt Christian Herbert.

"Läuft ein Mixed-Team mit einem Durchschnittsalter von 50 Jahren eine Zeit von 270 Minuten, ergibt sich durch den Ausgleichsfaktor eine fantastische Wertungszeit von 211 Minuten. Damit wäre das Team bei der Wertung Company Challenge ganz vorne", so Dr. Christian Herbert.

6.000 Euro für MVV Regio-Cup

Der MVV Regio-Cup bekommt beim Dämmermarathon am 24. Mai 2008 eine besondere Brisanz:
Die MVV Energie AG hat ein Preisgeld von 6.000 Euro ausgelobt, das unter den bestplatzierten Frauen und Männern geteilt wird.

Am MVV Regio-Cup nehmen automatisch alle Marathonstarter teil, die in den Postleitzahlengebieten 67, 68, 69, 646, 747, 748, 749, 767 oder 768 entweder wohnen oder einem Verein angehören. Die Vereinszugehörigkeit muss mindestens seit dem 1. Januar 2008 bestehen.

"Durch das attraktive Preisgeld beim MVV Regio-Cup wird der Wettkampf für regionale Spitzenläufer und die Zuschauer an der Strecke sehr interessant", sagt Wilfried Raatz, sportorganisatorischer Leiter des MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar.
"Zudem zieht der Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup vieleregionale Spitzenläufer an, die dann auch automatisch im MVV Regio-Cup starten."
Besonders interessant wird der Dämmermarathon für die regionalen Spitzenläuferinnen und Spitzenläufer, die sich berechtigte Hoffnungen auf die Plätze 1 bis 3 in der Marathon-Gesamtwertung machen können.

"Diese Läuferinnen und Läufer können sich dann über einen Geldregen aus zwei Preisgeldtöpfen freuen" so Christian Herbert.

Erster Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup
Drei Marathonveranstaltung, eine Wertung - das ist der Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup. Die 2008 erstmals ausgetragenen Serie besteht aus dem bereits am 9. März gelaufenen Bienwald-Marathon in Kandel, dem Marathon Deutsche Weinstraße in Bockenheim am 6. April 2008 und
dem MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar am 24. Mai 2008. Am Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup nehmen automatisch alle Sportler teil, die bei den drei Veranstaltungen einen Halbmarathon und zwei Marathonläufe absolviert haben.

Nach dem abschließenden Dämmermarathon werden die Sieger durch Zeitaddition ermittelt. Die drei Erstplatzierten bei Männer und Frauen in den Alterklassen bis 39, 40 bis 49 und über 50 Jahre erhalten wertvolle Sachpreise.

Jetzt noch zum günstigen Tarif anmelden

Derzeit sind beim MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar noch für allen Wertungen Startplätze verfügbar - wer sich bis spätestens 31. März anmeldet, profitiert von den vergünstigten Organisationsgebühren.

Am einfachsten ist die Online-Anmeldung auf
http://www.marathonmannheim.de.

Zur Anmeldung bieten die Veranstalter eine Startgeld-Rücktrittsversicherung für krankheitsbedingten Startverzicht an.

Für Marathon-Einzelstarter kostet die neue Startgeld-Rücktrittsversicherung 4 Euro.

Für interessierte Sportler ist es deshalb insgesamt günstiger, sich vor dem 31. März mit Startgeld-
Rücktrittsversicherung zum Dämmermarathon anzumelden als aus Angst vor Verletzungen bis zum letzten Tag der Anmeldefrist zu warten.

Mannheim, 27. März 2008



Bitte log Dich ein, um diesen Artikel zu bewerten, zu diskutieren oder weiterzuempfehlen.
Bewertung dieses Artikels

0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten0.0 von 5 Punkten
Dieser Artikel ist bisher unbewertet.



Publiziert am 28.03.2008. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH.
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im skate-Forum diskutiert werden.
                                                                                                                 
//skate.de/magazin/artikel/basicszum Seitenanfang
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

Aktuelle Beiträge

17.10.2021
- Sabrina90: Dichtung gesucht
14.10.2021
- Kristic22: Re[0]: SEO selber machen oder ...
13.10.2021
- Kaka88: Korrekter Betrieb der Software...
- TonyHorst: Re[0]: Welche Art von Urlaub i...
12.10.2021
- Daniel1981: Re[0]: Wo bekomme ich Steckver...
- HoneyBadger: Welche Art von Urlaub ist dein...
10.10.2021
- Chalet0: Re[0]: Geschenkideen
05.10.2021
- Basti0: Skaten und Kontaktlinsen
- Uke78: Welche Externe Festplatte ist ...
04.10.2021
- sk8ter0: Re[0]: Wie soll man in Zahnarz...
- bohni: Wie soll man in Zahnarztpraxis...
- TeddyBear0: Re[1]: Ein Geschenk für den Lu...
03.10.2021
- Skate4ever: Re[0]: Beleuchtung mit Fernste...
01.10.2021
- AlanWeb: Re[0]: Ein Geschenk für den Lu...

 mehr Beiträge    Abo
- ANZEIGE -